TSV II verliert gegen Hergershausen II – Siegtreffer fällt durch einen Strafstoß

Sonntag 04.12.2022 (12:00 Uhr) 
Kickers Hergershausen II – TSV Lengfeld II 1:0

Bei nasskaltem Wetter war die 1b des TSV Lengfeld am vergangenen Sonntag beim SV Kickers Hergershausen 1b gefordert. Nach zuletzt vier ungeschlagenen Spielen, unter anderem gegen drei Teams aus den Top 5 der Tabelle in der Kreisliga B-Dieburg, war man zu Gast beim Tabellendreizehnten. Im Vergleich zur Partie in der vergangenen Woche gab es vier Änderungen im heutigen Kader. Für den verletzten Sven Klimmek und Bastian Schimak waren heute Jakob Koch, Klemens Nothacker und nach langer Pause auch Pascal Keller wieder mit von der Partie. 

Auf dem guten Geläuf in Hergershausen entwickelte sich eine eher mäßige B-Liga Partie, welche sich weitestgehend zwischen beiden Strafräumen abspielte. Zwingende Torchancen gab es vor allem im ersten Abschnitt nur wenige. Die Gäste aus Lengfeld waren in den ersten 45 Minuten feldüberlegen und bestimmten das Spielgeschehen. Jegliche Angriffsversuche konnten allerdings nicht in Zählbares umgemünzt werden. Zwar hatte man ausreichend Platz und Zeit sich durch das Mittelfeld zu kombinieren, jedoch war das heutige Spiel zu sehr geprägt vom eigenen fehlerhaften Passspiel. Meist kam das finale Zuspiel nicht an, man scheiterte an den Abwehrreihen der Gäste oder deren Schlussmann. Bis auf eine Doppelchance durch Jannik Rantzsch und Florian Klimmek, beide scheiterten am gegnerischen Schlussmann, konnte Lengfeld gefühlt keine zwingenden Torchancen kreieren. Am heutigen Tag hätten man gefühlt vermutlich noch Stunden spielen können, ohne dabei ein Tor zu erzielen. Die Chancen der Gastgeber in Halbzeit Eins waren lediglich “Halbchancen”, welche meist aus gefährlich vor das Tor gebrachte Standardsituationen resultierten, jedoch stets keinen Abnehmer der Gastgeber fanden. So ging es mit einem torlosen 0:0 in die Kabinen. 

In der zweiten Halbzeit zeigte sich ein etwas anderes Bild, denn Hergershausen kam besser ins Spiel und nun auch zu zwingenderen Torchancen. Lengfelds Angriffe konnten jedoch keine Gefahr mehr für den Schlussmann der Gastgeber erzeugen. Bereits wenige Minuten nach Anpfiff der zweiten Hälfte wurde es dann das erste Mal gefährlich. Eine Schusschance der Gastgeber aus spitzem Winkel konnte im letzten Augenblick noch abgelenkt werden, so dass der Ball nicht im Tor, sondern lediglich am Außenpfosten landete. Der Siegtreffer am heutigen Sonntag fiel durch einen Strafstoß zu Gunsten der Gastgeber. Nach einem Fehlpass im Aufbauspiel aus dem Defensivverbund heraus, brachten sich die Gäste selbst in Bedrängnis. Zwar hatte man im Anschluss noch die Möglichkeit den Ball zu klären, allerdings konnte Hergershausen erneut den Ball erobern. Der Torabschluss im Strafraum aus dem Getümmel heraus landete dann unglücklich an der am Körper angelegten Hand eines Lengfelder Spielers. Der Unparteiische zeigte in dieser Situation auf den Punkt und entschied auf Strafstoß, welchen Maurice Kolb souverän verwandelte. Weitere Chancen der Hergershäuser blieben an diesem Tag ungenutzt, sodass es bis zum Schlusspfiff beim knappen 1:0 Erfolg für Hergershausen blieb. 

Am Ende steht für den TSV eine, aufgrund der schwachen zweiten Hälfte, nicht unverdiente, aber durchaus vermeidbare Niederlage zu buche. Jetzt gilt es am kommenden Wochenende im letzten Heimspiel des Jahres gegen Viktoria Urberach mit einem positiven Ergebnis in die Winterpause zu starten. 

Aufstellung:
Tobias Zulauf – Volker Hermanns, Klemens Nothacker, Jacob Nonnenmacher, Julian Handschuh – Michael Heiss, Tobias Vagts, Yannick Diehl, Jannik Rantzsch, Florian Klimmek, Martin Muskov

Auswechslung:
Sven Ruths (63. Minute für Martin Muskov), Pascal Keller (75.Min. für Jacob Nonnenmacher), Jakob Koch (79.Min. Florian Klimmek)

Tore:
1:0 Maurice Kolb (65.Min.)

Vorschau:

Kreisliga B-Dieburg 

Sonntag 11.12.2022, TSV Lengfeld II – Viktoria Urberach II (12:00Uhr) 

Kreisoberliga Dieburg/Odenwald 

Sonntag 11.12.2022, TSV Lengfeld – VFL Michelstadt (14:00Uhr) 

TSV Lengfeld jetzt auch auf WhatsApp!

Hier halten wir Dich auf dem Laufenden rund um das Vereinsleben, unsere Veranstaltungen, neue Vereinsangebote, Spielberichte und vieles mehr…

Willst Du auch nichts mehr verpassen?
Dann abonniere jetzt unseren Kanal.