Erkämpfter Auswärtssieg gegen die KSG Georgenhausen II – TSV Lengfeld II gewinnt 2:3

Sonntag, 12.05.2024 (13:00Uhr)

KSG Georgenhausen II – TSV Lengfeld II 2:3

Mit den drei Punkten am vergangenen Sonntag im Rücken wollte die 1b des TSV ihre gute Form erneut bestätigen und auch auswärts den nächsten Dreier einfahren.

Der TSV kam gut in die Partie und stand defensiv stabil, allerdings fehlte die letzte Präzision in der gegnerischen Hälfte, um früh in Führung zu gehen. Georgenhausen war sehr motiviert, für die Gastgeber geht es um den Klassenerhalt, das konnte man von Beginn an sehen. In der 24. Minute zog Krauß aus dem Getümmel ab, der Ball wurde von einem Georgenhäuser abgefälscht und trudelte zum umjubelten 0:1 ins rechte Toreck. Anschließend hatte der TSV weitere Halbchancen, nutzte diese aber nicht.

Direkt zu Beginn der 2. Halbzeit erzielte der TSV das 0:2. Nach einem Eckball in der 46. Minute war es Nothacker, der am schnellsten schaltete und den Ball im Tor versenkte. Mit der zwei Tore Führung fühlten sich die Lengfelder zu sicher und verloren den Faden. Georgenhausen kam nun zu besseren Chancen und erzielte in der 61. Minute durch Staffa den 1:2 Anschlusstreffer. Nur zehn Minuten später war es erneut Staffa, der nach einer Bogenlampe aus dem Halbfeld das 2:2 erzielte. Die Partie wurde nun nochmal richtig intensiv. Georgenhausen drängte auf den Sieg, der TSV war nun defensiv gefordert. In der 77. Minute konnte Vogler einen Befreiungsschlag erlaufen und versenkte den Ball zum 2:3 im Netz der Gastgeber. In den letzten zehn Minuten der Partie hatten beide Teams weitere Chancen ein Tor zu erzielen, allerdings fand der Ball den Weg ins Tor nicht mehr.

So erkämpft sich der TSV den Auswärtsdreier in einem eher unauffälligen Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die Lengfelder setzen hiermit ihre erfolgreiche Rückrunde fort.  

Aufstellung:

Johannes Koch – Julian Handschuh – Klemens Nothacker – Sven Klimmek – Benedikt Krauß – Yannick Diehl – Dominik Vogler – Javier Balmerth – Volker Hermanns – Felix Kluge – Ben Däsch

Auswechslungen:

Tobias Vagts (45.Min. für Balmerth), Niklas Weinert (59.Min. für Krauß), Marlon Tinz (64.Min. für Däsch)

Tore:

0:1 Eigentor KSG (24.Min.), 0:2 Klemens Nothacker (46.Min.), 1:2 Alexander Staffa (61.Min.), 2:2 Alexander Staffa (71.Min.), 2:3 Domenik Vogler (77.Min.)

Vorschau

Kreisoberliga Dieburg/Odenwald  

Sonntag, 26.05.2024 FSV Groß-Zimmern II – TSV Lengfeld II (13:00Uhr)

Kreisoberliga Di./Odw.

Sonntag, 26.05.2024 TSV Altheim – TSV Lengfeld (15:00Uhr)

TSV Lengfeld jetzt auch auf WhatsApp!

Hier halten wir Dich auf dem Laufenden rund um das Vereinsleben, unsere Veranstaltungen, neue Vereinsangebote, Spielberichte und vieles mehr…

Willst Du auch nichts mehr verpassen?
Dann abonniere jetzt unseren Kanal.