TSV Lengfeld startet am kommenden Wochenende mit beiden Mannschaften in die neue Saison 2022/23

Am nächsten Wochenende rollt in den hessischen Amateurligen bereits der Ball wieder. Nach dem Gruppenliga-Abstieg, den Abgängen einiger Leistungsträger und einer schwierigen Vorbereitung muss sich Lengfeld zunächst neu sortieren.

In der Kreisoberliga Dieburg/Odenwald startet die erste Mannschaft des TSV Lengfeld zu Hause gegen den Aufsteiger SG Nieder-Kainsbach. Mit der Nieder-Kainsbach trifft man auf einen alten Bekannten. Spielertrainer der Gäste ist der ehemalige TSV-Kapitän Felix Termeer.

Die 1b-Mannschaft des TSV empfängt zum Saisonauftakt der Kreisliga B-Dieburg gleich die ersten Mannschaft des 1.FC Niedernhausen-Lichtenberg.

Bereits unter der Woche ist der TSV im Bitburger Kreispokal zum Derby bei der SG Klingen gefordert. Spielbeginn ist um 19:30Uhr in Ober-Klingen.

Zur neuen Saison gab es einige Veränderungen im Kader des TSV Lengfeld. Als bisherige Neuzugänge werden Daniel Beck (KSG Georgenhausen), Lucas Soares, Marvin Forina (beide TSV Richen), Yannick Diehl (SG Ueberau), Sven Ruths und Jakob Koch (eigene Jugend) ab der neuen Saison das Trikot des TSV Lengfeld tragen.

Den TSV Lengfeld haben im Sommer verlassen Julius Schneider (SSV Brensbach), Lukas Schreiber (SV Groß-Bieberau), David Zulauf (Alte Herren), Malte Schneider (SSV Brensbach), Fabian Müller (SC Hassia Dieburg) und Felix Termeer (SG Nieder-Kainsbach), Marcel Büttner (SG Nieder-Kainsbach), Mutlucan Özgül (SG Raibach/Umstadt), Florian Ritter (SV DJK Viktoria Dieburg), Pedro Marinho, Sergio Prata da Silva (beide PSV Groß-Umstadt), Stanislav Hubinsky (TV Nieder-Klingen), Felix Heil (TSV Klein-Umstadt), Dennis Weihert (FSV Groß-Zimmern).

Der TSV Lengfeld bedankt sich bei den oben genannten Spielern für das teilweise jahrelange Engagement (nicht nur auf dem Platz) und wünscht Ihnen alles erdenklich Gute für die weitere Zukunft.

Auch für die kommende Saison bietet der TSV wieder Dauerkarten zum Verkaufspreis von 45€ an. Der Erwerb ist jeweils an den Heimspielen an der Eintrittskasse möglich. Die Eintrittspreise in der kommenden Saison bei Spielen der Kreisoberliga liegen für Erwachsene bei 3,50€ bzw. für Rentner, Frauen, Studenten bei 2,50€. Bei Spielern der Kreisliga B zahlen Erwachsene 2,50€, Renter und Studenten 2,00€. Frauen müssen in der Kreisliga B keinen Eintritt zahlen.

Vorschau:

Freundschaftsspiele
Sonntag 10.07.2022, FV Eppertshausen 1b – TSV 1b 0:2
Sonntag 17.07.2022, SSV Brensbach 1b – TSV 1b 1:2
Sonntag 17.07.2022, SSV Brensbach 1a – TSV 1a 2:6
Montag 18.07.2022, TSV Höchst – TSV 1a 9:3
Donnerstag 21.07.2022, SC Hassia Dieburg 1a – TSV 1a 6:2
Sonntag 24.07.2022, TSV 1a – FV Eppertshausen 0:4
Sonntag 24.07.2022, SG Modau 1b – TSV 1b– abgesagt —
Sonntag 31.07.2022, Hellas Darmstadt – TSV 1a – abgesagt —

Bitburger Kreispokal
Mittwoch 03.08.2022, SG Klingen – TSV 1a (19:30Uhr, Spielort Ober-Klingen)

Kreisliga B-Dieburg
Sonntag 07.08.2022, TSV 1b – 1.FC Niedernhausen-Lichtenberg (13:00Uhr)

Kreisoberliga Di./Odw.
Sonntag 07.08.2022, TSV 1a – SG Nieder-Kainsbach (15:00Uhr)

TSV Lengfeld jetzt auch auf WhatsApp!

Hier halten wir Dich auf dem Laufenden rund um das Vereinsleben, unsere Veranstaltungen, neue Vereinsangebote, Spielberichte und vieles mehr…

Willst Du auch nichts mehr verpassen?
Dann abonniere jetzt unseren Kanal.