Klatsche für den TSV im Derby bei der SG Langstadt/ Babenhausen

Klatsche für den TSV im Derby bei der SG Langstadt/ Babenhausen

Das Bild steht sinnbildlich für große Strecken der letzten beiden Begegnungen mit insgesamt 12 Gegentreffern. Zwei Spieler der SG Langstadt/Babenhausen kommen gegen acht TSV Spieler an den Ball (Quelle Bild "www.fupa.net")

Sonntag 18.10.2020 (15:30Uhr)
SG Langstadt/Babenhausen - TSV Lengfeld 7:0

Eine mehr als enttäuschende und in der Art und Weise sehr schmerzende Niederlage musste am vergangenen Sonntag unsere 1a bei der SG Langstadt/ Babenhausen verkraften.

Lengfeld konnte in der ersten Halbzeit, trotz äußerst unglücklicher Gegentore durch einen Strafstoß und einen direkt verwandelten Freistoß, noch gut mit den Gastgebern mithalten und sogar auf seiner Seite die ein oder andere gute Chancen verbuchen. Zu allem Überfluss muss man in den nächsten Wochen den nächsten Ausfall eines Leistungsträgers kompensieren. Innenverteidiger Robin Zimny verletzte sich Mitte der ersten Hälfte nach einem Foulspiel schwer an der Schulter und wird den Rest des Jahres nicht mehr zur Verfügung stehen.

Umso unerklärlicher ist es wie man sich in der zweiten Halbzeit präsentierte und dermaßen den Faden verlieren konnte wie an diesem Sonntag. In den nächsten Trainingseinheiten gilt es die vergangenen drei Spiele, in welchen man in Summe 17 Gegentore einstecken musste, schonungslos aufzuarbeiten und entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten. Als nächsten Gegner empfängt die TSV 1a am Sonntag (25.10.2020) den TSV Höchst zum nächsten Derby am heimischen Schafbuckel. Um eine erneute Schmach analog der letzten beiden Begegnungen zu vermeiden, ist zwingend eine stark verbesserte Einstellung und eine deutliche Leistungssteigerung erforderlich. Man muss wieder dahin kommen und die Werte verkörpern, welche den TSV in den vergangenen Jahren stark gemacht haben.

Bilder vom Spiel gegen SG Langstadt/Babenhausen hier (Quelle "www.fupa.net")...

Aufstellung:
Florian Babiuch - Marten Kalmbach, Alexander Blitz, Robin Zimny Daniel Souto - Lukas Schreiber - Henrik Bauß, Lennart Schneider, Thorsten Helfmann, Max Geiß - Nico Quaadt

Auswechselung:
David Pfister (23. Minute für Robin Zimny), Sönke Gieseke (65. Minute für Marten Kalmbach), Cengiz Gencer, Louis Linß

Tore:
1:0 Haberkorn, Alexander (28./FE), 2:0 Amouzouvi, Fulbert (34.), 3:0 Sitter, Lucas (51.), 4:0 Kolchak, Andrej (61.), 5:0 Kolchak, Andrej (69.), 6:0 Corso, Fabio (81.), 7:0 Corso, Fabio (87.)

Vorschau:
Kreisliga B-Dieburg
Sonntag 25.10.2020 TSV Lengfeld 1b - SV Kickers Hergershausen 1b (12:30Uhr)
Dienstag 27.10.2020 TSV Lengfeld 1b - SV Sickenhofen (19:00Uhr)

Gruppenliga Darmstadt
Sonntag 25.10.2020 TSV Lengfeld 1a - TSV Höchst (15:30Uhr)

« zurück