Siebtes Spiel - Siebte Niederlage

Siebtes Spiel - Siebte Niederlage

Auch im siebten Spiel der Saison war für die Mannen von Trainerteam Cengiz Gencer und Thorsten Helfmann gegen stark aufspielende Fehlheimer nichts zu bestellen.

Man hatte sich vor dem Spiel viel vorgenommen und wollte den Fehlheimern mit Kampf, Leidenschaft und Einsatzwillen entgegentreten. Allerdings musste man schon während dem Warmmachen eine personelle Veränderung verkraften. So rückte für den angeschlagen Alexander Blitz David Pfister in die Innenverteidigung und Paulo Marques auf die rechte Seite im Mittelfeld. Bereits nach sechs gespielten Minuten musste man den nächsten Rückschlag verkraften, als der starke Fehlheimer Stürmer Max Schwerdt zur 0:1 Führung verwerten konnte.
Wie so oft in der Saison nahmen die Dinge Ihren Lauf und so musste man bis zur 20. Minute zwei weitere Gegentreffer verarbeiten. Das 0:4 in der 33. Minute resultierte aus einem zu unrecht gegeben Elfmeter, da der Lengfelder Spieler ganz klar den Ball gespielt hatte und der Schiedsrichter zur Verwunderung aller auf den Punkt zeigte. Dominik Melzer ließ sich die Möglichkeit nicht nehmen und schob zum 0:4 ein. Da man aktuell in Lengfeld die Konzentration und den unbändigen Willen Gegentore zu vermeiden vermissen lässt, musste man vor dem Halbzeitpiff ein weiteres Gegentor hinnehmen.

In der Halbzeitpause versuchte man sich best möglichst wieder aufzuraffen, um nicht wie schon in Bürstadt ins offene Messer zu laufen. Nichtsdestotrotz musste man ein weiteres Gegentor verkraften, welches erneut durch einen sehr fragwürdigen Elfmeterpfiff zustande kam. Alles in allem war es eine weitere sehr enttäuschende Vorstellung und man muss schleunigst zusehen, dass man wieder die alten Lengfelder Tugenden an den Tag legt. Denn nur so kann man in der Gruppenliga auch über die Saison 2019/2020 verweilen. Eine Chance dies zu zeigen ergibt sich bereits am Freitag, 20.09.2019 wenn man beim TSV Höchst zu Gast sein wird.

Für den TSV spielten:

Louis Linß - Talha Gencer, David Pfister, Felix Termeer, Robin Zimny - Paulo Marques, Lukas Schreiber, Marcel Büttner, Max Geiß, Michael Kunz - Max Wick

Auswechselbank:

Julius Schneider (46. Minute für Talha Gencer), Lukas Freudl (57. Minute für Paulo Marques), Timo Heuß (71. Minute für Max Geiß)

Tore:

0:1 Max Schwerdt (6. Minute), 0:2 Paul Schmieder (15. Minute), 0:3 Paul Schmieder (18. Minute), 0:4 Dominik Melzer (30. Minute), 0:5 Alexander Butz (33. Minute), 0:6 Max Schwerdt (49. Minute)

Vorschau:
Gruppenliga Darmstadt
Freitag 20.09.2019, 20:00Uhr, TSV Höchst – TSV Lengfeld

Kreisliga B-Dieburg
Sonntag 22.09.2019, 15:00Uhr, SV Groß-Bieberau 1b – TSV Lengfeld 1b

Schlappeseppel Kreispokal
Mittwoch, 25.09.2019, 19:30Uhr, SG Reinheim/Spachbrücken - TSV Lengfeld

« zurück